Basteln mit Schachteln und KartonsGlitzernde Weihnachtsstadt

Unsere farbenfrohe Schachtelstadt zaubert eine vorweihnachtliche Atmosphäre ins Zimmer.

Basteln mit Schachteln und Kartons: Glitzernde Weihnachtsstadt
© Sabine Lohf

Das brauchen Sie:

  • eine leere Obstkiste
  • leere Schachteln in verschiedenen Größen
  • Klebstoff
  • Schere
  • Goldpapier
  • Tonpapier in verschiedenen Farbtönen und Farben zum Bemalen

So wird's gemacht:

  1. Zuerst können Ihre Kinder die Obstkiste anmalen. Am besten in einem dunklen Blauton. Das gibt dann einen schönen Kontrast zu den bunten Schachteln.
  2. Inzwischen stellen Sie die Schachteln zusammen und überlegen, wie diese nachher in etwa in die Kiste geklebt werden sollen. Es sollten runde und eckige, große und kleine dabei sein.
  3. Nun geht's ans Bemalen und Bekleben der Schachteln: Vielleicht gibt es ein besonderes Gebäude in Ihrem Wohnort, das dabei sein sollte? Ihre Kinder werden sicher Fantasie-Häuser gestalten.
  4. Alle Schachteln werden, wenn sie etwas getrocknet sind, in der Obstkiste zu einer kleinen Stadt arrangiert.
  5. Aus gelben Papier wird zum Schluss noch ein Schweifstern ausgeschnitten und in den Nachthimmel über der Stadt geklebt.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.