Figuren aus EiernSchäfer mit Osterlämmern

Ungewöhnlich lange Ohren hat der Schäfer unserer Osterherde und eigentümliche Barthaare. Aber das will nichts heißen - die Schafe fühlen sich bei ihm gut aufgehoben. Und die müssen es wissen, denn sie sind sehr empfindlich.

Figuren aus Eiern: Schäfer mit Osterlämmern
© Sabine Lohf

Das wird gebraucht:

  • ausgepustete Eier (weiß für die Schafe, braun für den Hasen)
  • 1 leere Klopapierrolle
  • Filz
  • 1 Perle
  • Buntpapier
  • Farben oder Filzstifte
  • Watte
  • Klebstoff

So wird's gemacht:

Schäfer:

Zunächst wird die Klopapierrolle mit Filz umwickelt und beklebt. Oben in die Öffnung wird dann das braune Ei geklebt. Die Ohren schneidest du aus Papier und klebst sie an. Zum Schluss bekommt der Hase eine Perlennase und Barthaare aufgeklebt.

Schafe:

Den weißen Eiern malst du Schafsgesichter auf und klebst ihnen dann Watte als Fell auf. Aus rosa Buntpapier schneidest du zum Schluss kleine Ohren und klebst sie den Schafen an.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.