Basteln mit EierschalenBlüten in Mini-Vasen

Ausgespülte Eierschalen eignen sich hervorragend als stilvolle Väschen für einzelne Blüten oder sogar als Mini-Blumentöpfe, die mit kleinen Blumenzwiebeln bepflanzt werden können.

Basteln mit Eierschalen: Blüten in Mini-Vasen
© Miriam Staab

Das brauchen Sie:

  • ausgespülte Eierschalen (von gefärbten oder naturbelassenen Eiern)
  • einzelne Tulpen-, Anemonen- oder Ranunkelblüten
  • etwas Erde
  • kleine Blumenzwiebeln (z.B. Traubenhyazinthe)
  • Eierbecher oder kleine Gläschen

So wird’s gemacht:

Setzen Sie die ausgespülten Eierschalen in die Eierbecher und füllen Sie sie mit Wasser bzw. mit Erde. Kürzen Sie die Blütenstiele auf die passende Länge und setzen die Blumen bzw. einzelne Blumenzwiebeln vorsichtig in die Eierschale.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.