Figuren aus KlopapierrollenSki-Wettrennen

Ob der Winter nun Schnee bringt oder nicht: Mit diesen beiden witzigen Pappkameraden kann man wunderbare Skirennen veranstalten.

Figuren aus Klopapierrollen: Ski-Wettrennen
© Sabine Lohf

Zum Basteln braucht man:

  • Klorollen
  • Krepppapapier
  • Tonpapier
  • Pappe
  • etwas Wolle
  • Zahnstocher
  • Filzstifte
  • Schere
  • Klebstoff

Und so wird's gemacht:

  1. Die Klorollen mit dem Tonpapier bekleben. Dabei das obere Drittel der Rolle mit dem rosafarbenen Papier bekleben und mit Filzstiften, Augen, Nase und Mund aufmalen. Den Rest der Rolle ebenfalls mit farbigem Papier bekleben.
  2. Aus Tonpapier Arme und Handschuhe ausschneiden. Die Handschuhe an die Arme, und dann die Arme an die Skifahrer kleben.
  3. Oben um die Köpfe je einen Streifen Krepppapier als Mütze kleben. Dan das Krepppapier oben mit einem Wollfaden zusammenbinden.
  4. Kleine Kreise aus Tonpapier ausschneiden, auf die Spitzen der Zahnstocher stecken und die anderen Enden der Zahnstocher durch die Handschuhe der Skifahrer stecken.
  5. Aus Pappe Skier ausschneiden und unter die Figuren kleben. Jeder Skifahrer bekommt einen Schal aus Krepppapier um den Hals gewickelt.

Und so kann man mit den Skifahrern spielen: Auf einer glatten schrägen Fläche, zum Beispiel einem Brett, lässt man die Skifahrer hinuntersausen. Wer schafft es am weitesten? Draußen eignen sich am besten vereiste Flächen zum Spielen.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.