Drachen-SpardoseKleiner Schatzhüter

Den funkelnden Drachen könnt Ihr als Spardose oder einfach zum Aufbewahren kleiner Schätze benutzen.

Drachen-Spardose: Kleiner Schatzhüter
© Sabine Lohf

Zum Basteln braucht man:

  • Rechteckige, leere Schachtel
  • Tonkarton
  • glitzerndes Papier
  • Tieraugen
  • Pfeifenputzer
  • Bastelfarben
  • Pinsel
  • Schere
  • Klebstoff

So wird's gemacht:

  1. Aus dem Tonkarton Kopf, Hals und 4 Beine ausschneiden.
  2. Die Schachtel mit grüner Farbe bemalen. Sobald die Farbe getrocknet ist, die Beine und den Hals an die Schachtel kleben. In die Oberseite der Schachtel einen Schlitz schneiden.
  3. Das Glitzerpapier in viele kleine Schnipsel reißen und das Tier damit bekleben. Tieraugen am Kopf anbringen und eine rote Zunge aus Tonkarton in das Maul kleben.
  4. Einen grünen Pfeifenputzer als Schwanz in die Schachtel stecken und ein rotes Dreieck als Schwanzspitze an dessen Ende kleben.

Diesen Schatzhüter kann man als Spardose oder einfach zum Aufbewahren kleiner Schätze benutzen.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.