Boot aus SperrholzFlotter Eissegler

Aus Sperrholzresten werden kleine Segelboote, die bunt bemalt in See stechen - beziehungsweise über gefrorene Wasserflächen flitzen. Wenn es dafür nicht kalt genug ist, könnt Ihr damit auch prima drinnen spielen.

boot-aus-sperrholz-flotter-eissegler
© Sabine Lohf

Diese kleinen Eissegler kannst du fast ohne Hilfe selbst bauen. Falls es bei euch jetzt nicht gerade sehr kalt ist, kannst du drinnen mit den Eisseglern spielen. Heb dir die Eissegler aber auf! Wenn ein Teich oder ein See so zugefroren ist, dass ihr darauf dürft, kannst du mit deinen selbst gebauten Eisseglern auch prima draußen spielen.

Das brauchst du: 

Dreieckige Sperrholzreste, Plakafarben, Holzleim, Flaschenkorken, Wattekugeln, etwas Buntpapier, Schere und Klebstoff.

So wird's gemacht:

    Zurück Weiter

    kizz Newsletter

    Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.