Basteln mit SchuhkartonsAquarium mit Fischen und Korallen

Ein Aquarium zu versorgen, ist ganz schön aufwändig. Nicht jedoch bei unserer selbst gebastelten Variante aus einem Schuhkarton: Hier können Kinder glitzernde Fische in einer bunten Korallenlandschaft beobachten, ganz ohne Arbeit!

Basteln mit Schuhkartons: Aquarium mit Fischen und Korallen
© Daniela Müller

Material:

  • Acrylfarbe in Blau und Gelb, Pinsel
  • Schuhkarton mit abnehmbarem Deckel
  • Chenilledraht
  • Tonpapier in verschiedenen Farben
  • Glitzer oder Sand, Muscheln oder Steine
  • Stifte, Schere und Kleber
  • Nylonschnur

So wird’s gemacht:

  1. Male eine lange Innenseite des Kartons und den Deckel mit gelber Farbe an. Die übrigen Flächen des Kartons bemalst du blau.
  2. Schneide aus Tonpapier Fische oder andere Meerestiere aus (zum Beispiel Seepferdchen, Delfine, Haie). Vorlagen findest du sicher in einem Mal- oder Tierbuch. Du kannst sie mit Glitzer verzieren oder sie einfach bemalen. Befestige jedes Tier mit Klebefilm an einem Nylonfaden.
  3. Biege aus buntem Chenilledraht Algen und Korallen, wie auf dem Foto. Du kannst auch welche aus Tonpapier ausschneiden.
  4. Wenn die Farbe getrocknet ist, stelle den Karton mit der gelben Seite nach unten in den Deckel. Gib etwas Kleber auf die gelben Flächen und streue Sand darauf. Das ist der Meeresboden.
  5. Klebe die Fische mit Klebefilm von innen an die obere Seite des Kartons, sodass sie im Karton schweben.
  6. Befestige die Korallen mit einem Tacker auf der Unterseite des Kartons und verteile Steine und Muscheln auf dem Meeresboden.

Tipp: Zum Basteln kann auch eine kleine Obstkiste verwendet werden!

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.