Basteln mit KleisterpapierFliegender Vampir

Für alle Gruselfreunde ist dieser Vampir mit den schwingenden Flügeln genau das Richtige. Besonders gut eignet er sich als Willkommensgruß zu einer Halloweenparty.

Basteln mit Kleisterpapier: Fliegender Vampir
© Sabine Lohf

Zieht man unten an der Schnur, fängt der Vampir an zu flattern. Wer möchte, hängt noch eine Glocke dran, die dann statt der Hausklingel den Besuch zur Gruselparty ankündigt. Ihre (Enkel-)Kinder haben sicher Spaß beim Mitbasteln.

Das brauchen Sie:

  • eine leere Versandrolle
  • einen Luftballon
  • Zeitungspapier
  • Kleister
  • einen Eimer
  • 2 große Bögen (A2) schwarzen Ton- oder Wellkarton
  • etwas weißen und roten Karton
  • Farbe
  • Pinsel
  • Klebstoff
  • ein Stück schwarzen Stoff
  • etwas Stoff für die Krawatte
  • Schere
  • Bindfaden
  • 5 Holzperlen
  • eine Ringschraube
  • 2 Metallringe 
  • und 2 Deckenhalter, um den Vampir zu befestigen

So wird's gemacht:

Basteln mit Kleisterpapier: Fliegender Vampir
Foto: Sabine Lohf
  1. Rühren Sie den Kleister nach Vorschrift im Eimer an und reißen Sie Zeitungspapier in Streifen.
  2. Dann wird der Luftballon aufgeblasen und in mehreren Schichten mit dem eingekleisterten Zeitungspapier beklebt. Die Nase für den Vampir wird ebenfalls aus Kleisterpapier geformt.
  3. Aus Tonkarton schneiden Sie anschließend die Flügel aus. Dazu nehmen Sie den Karton doppelt und kleben ihn in der Mitte zusammen.
  4. Malen Sie die Versandrolle schwarz an, stechen Sie Löcher hinein und befestigen Sie dann die Flügel, wie auf der Zeichnung gezeigt, mit einer Schnur an der Rolle.
  5. Durch die Flügel ziehen Sie ebenfalls eine Schnur (siehe Zeichnung). Und unter den Flügeln knoten Sie jeweils eine Perle an die Schnurenden.
  6. Schneiden Sie die Arme aus schwarzem Tonkarton und die Hände aus weißem Karton aus. Kleben Sie sie zusammen an die Rolle.
  7. Nun bemalen Sie den getrockneten Luftballon und kleben ihn in der Rolle fest. Wer möchte, klebt noch Haare aus Watte oder Kunstpelz an.
  8. Nun schneiden Sie Schuhe aus rotem Karton aus und kleben diese hinten an der Rolle fest.
  9. Unten in die Versandrolle drehen Sie eine Ringschraube hinein und befestigen daran eine Schnur. An das Schnurende knoten Sie eine Perle.
  10. Zum Schluss kleben Sie noch ein Stück schwarzen Stoff an den Vampir und binden ihm eine Schleife um. Dann kann das Flatterwesen an den Ringschrauben und den Haken aufgehängt werden.
Basteln mit Kleisterpapier: Fliegender Vampir
Foto: Sabine Lohf

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.