Ruhephasen und Entspannung in der Kita

Ein Kita-Tag ist für Kinder ebenso anstrengend wie für Erwachsene ein Tag bei der Arbeit. Permanent umgeben von anderen Kindern und Erwachsenen, oft laut, viele neue Eindrücke, Konflikte, Emotionen, die Abwesenheit der engsten Bezugspersonen: Diese und weitere Faktoren strengen Kinder an und verstärken das Bedürfnis nach Ruhephasen und Entspannungsmomenten.

© Katarzyna Bialasiewicz - iStock

Je jünger die Kinder sind, desto höher ist in der Regel ihr Ruhe- bzw. Schlafbedürfnis tagsüber. Während Babys in der Regel tagsüber zwei Mal schlafen, nimmt das Schlafbedürfnis mit steigendem Alter ab. Zwischen dem zweiten und dritten Geburtstag lassen die meisten Kinder dann den Mittagschlaf weg – immer vorausgesetzt, dass ihr Schlafbedürfnis nachts ausreichend gestillt wird. Aber wie in allen Entwicklungsbereichen entwickeln sich Kinder auch hier individuell, das Lang- und Kurzschläferdasein wird ihnen sozusagen in die Wiege gelegt. Deswegen kann es passieren, dass ein Vierjähriger mittags noch regelmäßig schläft, ein zwei Jahre altes Kind aber nicht mehr.
Kitas müssen dieser individuellen Entwicklung Rechnung tragen und Schlafens- und Ruhezeiten in ihren Alltag mit einplanen. Aber selbst wenn Kinder nicht mehr tagsüber schlafen, brauchen sie Ruhe- und Erholungsphasen.

Die gemeinsame Ruhezeit

In vielen Einrichtungen ist es üblich, dass sich die Kinder nach dem Mittagessen ausruhen. Diese Phase ist sehr unterschiedlich gestaltet. In manchen Einrichtungen gibt es kleine Zelte oder Höhlen, in die die Kinder sich hineinliegen. Andere Kitas erlauben ruhiges Spielen in bestimmten Bereichen oder lesen gemeinsam eine Geschichte vor, manchmal ist diese Zeit spielzeugfrei.

Nicht jedes Kind mag solche verordneten Ruhephasen und wehrt sich gegen den Zwang, sich hinlegen zu müssen. Auch wenn es sehr praktisch ist, alle Kinder gleichzeitig ausruhen zu lassen, oft sind individuelle Rückzugsmöglichkeiten sinnvoller. Denn eine kollektive verordnete Mittagspause geht an den Bedürfnissen vieler Kinder vorbei. Wie Erwachsene entspannen Kinder eben auch unterschiedlich: Das eine träumt gerne vor sich hin, das andere spielt leise mit seinem Kuscheltier, ein anderes braucht die Nähe der Bezugserzieherin oder liebt es, beim Vorlesen auszuruhen. Das eine ist schon früher erschöpft, beim nächsten reicht die Energie noch etwas länger.

Individuelle Pausen

Rückzugsmöglichkeiten, die Kinder individuell nutzen können, geben ihnen die Möglichkeit, sich selbstbestimmt den Tag über dann zurückzuziehen, wann sie es möchten. Das hilft ihnen, ihr Körperempfinden bewusst wahrzunehmen und ihm eigenverantwortlich Rechnung zu tragen. Eine wichtige Lektion im achtsamen Umgang mit sich selbst. Viele Einrichtungen haben dafür Kuschelecken, Höhlen oder Sofas in ihren Räumen, die genau dafür vorgesehen sind.

Egal wie, Schlafzwang darf es nicht geben, aber den Wechsel von Anspannung und Entspannung dürfen und müssen Kinder lernen. Dazu gehört es auch, sich in so einer Zeit vielleicht mal kurz zu langweilen und dann in eine ruhige Beschäftigung finden. All das trainiert die Selbstregulation des Kindes und hilft, anschließend wieder neue Anspannungskraft zu haben, neu aufnahmebereit zu sein und wieder lernen zu können.

Möglichkeiten, um Kinder in die Ruhe zu führen und Entspannung möglich zu machen:

  • Vorlesezeit: Die Kinder machen es sich gemütlich und die Fachkraft liest allen gemeinsam ein Buch vor.
  • Massage und leichte Berührungen: Zu einer kurzen Geschichte kann die Fachkraft ein einzelnes Kind oder Kinder sich gegenseitig leicht den Rücken massieren oder streicheln.
  • Atemübungen, z.B. in eine kleine Geschichte eingebaut
  • „Höhlenzeit“: Jedes Kind beschäftigt sich alleine und ruhig mit etwas.

Bücher zum Thema

kindergarten heute kalender 2022/23. Der tägliche Begleiter für pädagogische Fachkräfte

kindergarten heute kalender 2022/23

Flexcover

10,00 €

Erscheint am 14.03.2022, jetzt vorbestellen

Der Bewegungskindergarten. Pädagogische Ansätze auf einen Blick Zimmer, Renate

Der Bewegungskindergarten

Renate Zimmer

Kartonierte Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 14.03.2022, jetzt vorbestellen

BNE in der Kita. Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Theorie und Praxis Brodowski, Michael

BNE in der Kita

Michael Brodowski

Kartonierte Ausgabe

30,00 €

Erscheint am 14.03.2022, jetzt vorbestellen

Handbuch Inklusion. Grundlagen vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung Wagner, Petra

Handbuch Inklusion

Petra Wagner, Natascha Welz

Gebundene Ausgabe

30,00 €

Erscheint am 14.03.2022, jetzt vorbestellen

auch erhältich als eBook (EPUB), eBook (PDF), Gebundene Ausgabe

Rechtssicher handeln im Kita-Alltag. So frei wie möglich, so sicher wie nötig Schnurr, Heike

Rechtssicher handeln im Kita-Alltag

Heike Schnurr

Broschur

13,00 €

Erscheint am 14.03.2022, jetzt vorbestellen

Tagesmütter sind ja sooo flexibel! Alf, Renate

Tagesmütter sind ja sooo flexibel!

Renate Alf

Gebundene Ausgabe

10,00 €

Erscheint am 14.02.2022, jetzt vorbestellen

auch erhältich als Gebundene Ausgabe

Handbuch Zusammenarbeit mit Eltern. Bildungs- und Erziehungspartnerschaft in der Kita Roth, Xenia

Handbuch Zusammenarbeit mit Eltern

Xenia Roth

Gebundene Ausgabe

30,00 €

Erscheint am 14.02.2022, jetzt vorbestellen

auch erhältich als Gebundene Ausgabe, eBook (EPUB)

Gruppentagebuch – Special Edition Herder Pädagogik, Lektoratsteam

Gruppentagebuch – Special Edition

Lektoratsteam Herder Pädagogik

Klappenbroschur

6,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

auch erhältich als Klappenbroschur, Klappenbroschur

Gruppentagebuch - Klassiker Herder Pädagogik, Lektoratsteam

Gruppentagebuch - Klassiker

Lektoratsteam Herder Pädagogik

Klappenbroschur

6,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

auch erhältich als Klappenbroschur, Klappenbroschur

Projekte in der Kita: Baby Bestle-Körfer, Regina

Projekte in der Kita: Baby

Regina Bestle-Körfer, Hans-Günther Döring

Broschur

15,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

Beobachten und Dokumentieren im pädagogischen Alltag Viernickel, Susanne

Beobachten und Dokumentieren im pädagogischen Alltag

Susanne Viernickel, Petra Völkel

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

auch erhältich als eBook (EPUB), eBook (PDF), Kartonierte Ausgabe

Nachhaltigkeit für Kinder erzählen. Mitwelt-Geschichten als Schlüssel zur Naturvertrautheit Miklitz, Ingrid

Nachhaltigkeit für Kinder erzählen

Ingrid Miklitz

Kartonierte Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

auch erhältich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Artikel zum Thema

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis