Anzeige: Gourmet Kids
Anzeige
Anzeige: Modernes Lernen

Kita im digitalen Wandel

Inhalt
Erscheinungstermin PDF: 2018
Bestellnummer PDF: D500913

Was kann und soll frühkindliche Medienbildung in der Kita heute leisten? Und inwieweit sollten auch digitale Medien dabei eine Rolle spielen? Unser Fachforum zu diesem Thema beschreibt die Ausgangslage, liefert Argumente für bzw. gegen den Einsatz digitaler Medien und stellt den Erfahrungen aus der Praxis zentrale Aussagen der Bildungspläne gegenüber.

Über dieses Paket

Fachforum

Autoren/-innen

  • Eder, Sabine

    Sabine Eder

    Sabine Eder, Dipl.-Pädagogin, ist Geschäftsführerin des Blickwechsel e.V. und Vorsitzende der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK). Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen u.a. in Medienarbeit mit Kindern, medienpädagogischer Zusammenarbeit mit Eltern, Fortbildungen für Kitas und Schulen. Sie ist Autorin zahlreicher medienpädagogischer Veröffentlichungen.

  • Roboom, Susanne

    Susanne Roboom

    Bildungsreferentin und Vorstand bei Blickwechsel e.V. - Verein für Medien- und Kulturpädagogik, www.blickwechsel.org Diplom-Pädagogin, Diplom-Erziehungswissenschaftlerin. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Methoden, Zielen und Rahmenbedingungen des Einsatzes von Medien in Kita und Grundschule sowie zur medienpädagogischen Zusammenarbeit mit Eltern.

  • Saßmannshausen, Wolfgang

    Wolfgang Saßmannshausen

    Dr. Wolfgang Saßmannshausen ist Dipl.-Pädagoge und Lehrer. Er hat viele Jahre in verschiedenen Einrichtungen der Waldorfpädagogik gearbeitet. Heute ist er als Aus- und Fortbilder für die Internationale Vereinigung der Waldorfkindergärten tätig und berät Kindergärten und Ausbildungsstätten weltweit.