Standardisierte Dokumentationsverfahren

Sie dienen dem Vergleich des einzelnen Kindes mit der Norm, um Entwicklungsrückstände und Förderbedarfe sichtbar zu machen.