Anzeige
Anzeige: Der Nachmittag des Christentums

Michael Köhlmeier

 
Köhlmeier, Michael
Michael Köhlmeier, Schriftsteller Foto: Peter-Andreas Hassiepen

Michael Köhlmeier wurde 1949 geboren und ist Schriftsteller. Er hat eine Fülle an Romanen verfasst, weiters Nacherzählungen der griechischen Mythologie, aber auch biblischer Stoffe. 2017 veröffentlichte er die Novelle „Der Mann, der Verlorenes wiederfindet“ über den Heiligen Antonius von Padua. Sein jüngster Roman „Matou“ erschien 2021. Köhlmeier, der vielfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet wurde, ist mit der Schriftstellerin Monika Helfer verheiratet, das Paar lebt in Hohenems (Vorarlberg) und Wien und hat vier Kinder. 

Artikel