Anzeige
Anzeige: Der Nachmittag des Christentums

Aydan Özoguz

 
Özoguz, Aydan
Aydan Özoguz

Aydan Özoğuz (geb. 1967) ist seit Dezember 2013 Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Seit 2004 ist sie Mitglied der SPD, für die sie seit 2009 im Bundestag sitzt. Seit 2011 ist sie außerdem stellvertretende Vorsitzende der Partei. Bis zu ihrem Wechsel in die Bundespolitik arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Hamburger Körber-Stiftung. Özoğuz hat Anglistik, spanische Sprache und Literatur sowie Personalwirtschaft studiert.

Artikel