Anzeige
Anzeige: Das Geheimnis des Galiläers

Andreas Renz

 
Renz, Andreas
Andreas Renz, Referent für Interreligiösen Dialog

Andreas Renz (geb. 1970); Dr. theol., ist Fachreferent im Referat Ökumene und Interreligiöser Dialog des Erzbischöflichen Ordinariats München und Lehrbeauftragter an der Ludwigs-Maximilians-Universität München. Mitbegründer des wissenschaftlichen Netzwerkes „Theologisches Forum Christentum – Islam“. Mehrere Veröffentlichungen zum christlich-islamischen Verhältnis: Christen und Muslime. Was sie verbindet, was sie unterscheidet (zusammen mit Stephan Leimgruber), 3. Aufl., München 2009; Juden, Christen und Muslime. Glauben alle an denselben Gott? Neukirchen-Vluyn 2010.

Artikel

Verlagsangebot

Bücher : Andreas Renz auf Herder.de

Über die Bücher von Andreas Renz informiert Sie der Verlag auf der Herder-Autorenseite: Jetzt weiterstöbern.