Die diakonische Dimension christlicher BildungsarbeitKultur als Antwort auf tiefe menschliche Bedürfnisse: Was ist und was will das Rhein-Meeting?

Das Rhein-Meeting ist 2013 auf Initiative einiger Freunde entstanden, die der Bewegung »Comunione e Liberazione« (»Gemeinschaft und Befreiung«) angehören. Weitere Personen haben sich im Laufe der Jahre angeschlossen. Am Ursprung stand der Wunsch, die Wirklichkeit, in der wir leben, besser kennenzulernen, zu verstehen und diese Arbeit mit anderen Menschen zu teilen. Die Veranstaltungen sind daher für jeden offen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

87,60 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 59,60 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 4,20 € Versand (D)

83,60 € für 4 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 55,60 € für Privatpersonen
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden