Kirche, Flüchtlinge und die Chance auf Veränderung

Zusammenfassung

Mit dem Appell von Papst Franziskus im September 2015, jede Pfarrei, jedes Kloster, jede Ordensgemeinschaft und jedes Heiligtum in Europa solle eine Flüchtlingsfamilie aufnehmen, hat das Engagement für Flüchtlinge innerhalb der Kirche nochmals zugenommen. Laut der Deutschen Bischofskonferenz engagieren sich deutschlandweit mindestens 100.000 Ehrenamtliche in Pfarreien, Verbänden und Diözesen für Menschen auf der Flucht. Wie aber sieht das Engagement in den Pfarreien aus? Und wie verändert sich die Pastoral und die Wahrnehmung von Kirche vor Ort und in der medialen Öffentlichkeit?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

6,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

94,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 71,60 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 3,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden