"Lift up your Eyes and Look around!": Point of View in Isiah 60

Zusammenfassung / Summary

Zum ersten Mal wird hier die narratologische Kategorie der Perspektive auf einen prophetisch-visionären Text, Jesaja 60, angewandt. Der Wechsel zwischen der ersten und dritten Person und die Veränderungen auf der räumlichen, zeitlichen, psychologischen und ideologischen Ebene werden so als literarische Mittel verständlich, um die vielfältigen Dimensionen eines Geschehens, der Völkerwallfahrt zum Zion, darzustellen.

For the first time the narratological concept of “point of view” is here applied to a prophetic-visionary text, Isaiah 60. The change between the third and first person and the modifications on the spatial, temporal, psychological and ideological level are thus understood as literary tools that allow presenting the multiple dimensions of one and the same event, the nations’ pilgrimage to Mount Zion.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

12,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

150,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 86,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 11,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden