Autorinnen und Autoren

Ring-Eifel, Ludwig

Ludwig Ring-Eifel

Rom-Korrespondent der Katholischen Nachrichten-Agentur

Foto: (c) Privat

Ludwig Ring-Eifel

Ludwig Ring-Eifel, geb. 1960, ist Chefreporter der Katholischen Nachrichten-Agentur/KNA in Rom. Von 2005 bis 2022 KNA-Chefredakteur. Zuvor war er Rom-Korrespondent der katholischen Nachrichtenagenturen kathpress, KIPA und KNA.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

Mythos Vatikan. Das Heil verwalten
Das Heil verwalten
Paul Badde, Patrick Griesser, Peter Hasenberg, Stefan Heid, Christian Jankowski, Burkhard Jürgens, Oliver Lahl, Ludwig Ring-Eifel, Ralph Rotte, Gudrun Sailer, Thomas Schüller, Magnus Striet, Thomas Söding, Ellen Ueberschär, Klaus Unterburger, Günther Wassilowsky, Lucas Wiegelmann, Hubert Wolf, Philipp Zitzlsperger, Thomas Sternberg, Martin Mosebach
Broschur
14,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Beiträge als PDF

Italien: Meloni beerbt die Christdemokraten

Die italienische Ministerpräsidentin Giorgia Meloni tritt das Erbe der untergegangenen Democrazia Cristiana an und sucht die Nähe zu Papst Franziskus. Sie setzt auf identitätspolitische Themen und will Familien unterstützen. Doch für tiefgreifende Maßnahmen fehlen ihr die Milliarden.

Herder Korrespondenz, Heft 6/2023, 11-12

Der Glanz der Macht. Die schönste Behörde der Welt

Kaum eine Behörde auf der Welt erhält eine solche öffentliche Aufmerksamkeit wie die römische Kurie. Auch unter Papst Franziskus umgibt den Vatikan ein einzigartiger Nimbus. Von hier aus wird ein religiöses Imperium regiert, in dem die Sonne nicht untergeht. Nichts, so scheint es, kann diese Institution wirklich erschüttern.

Herder Korrespondenz, Mythos Vatikan, 43-45

Stürzen wir nicht fortwährend? Gedanken auf dem Weg in die Katastrophe

Kirche und Gottesglauben befinden sich in einer nie dagewesenen Krise. Die Profanisierung der Liturgie und der Abbruch der Glaubensweitergabe nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil haben ebenso dazu beigetragen wie die Untaten von Priestern an Kindern und Jugendlichen.

Herder Korrespondenz, Heft 10/2019, 45-47

Theodore McCarrick: Keine Gnade. Porträt

Um zu begreifen, welchen Schock die Berichte über die sexuellen Verfehlungen von Ex-Kardinal Theodore McCarrick in Amerika ausgelöst haben, muss man sich vor Augen halten, welche Autorität er über Jahrzehnte verkörperte.

Herder Korrespondenz, Heft 10/2018, 8

Erhellendes und Unpassendes. Gastkommentar

Die „Letzten Gespräche“ von Benedikt XVI. bleiben ambivalent.

Herder Korrespondenz, Heft 10/2016, 6

Autorinnen und Autoren

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild