Anzeige
Anzeige: Mach neu, was dich kaputt macht

Albert Gerhards

 
Gerhards, Albert
Albert Gerhards, Liturgiewissenschaftler Foto: privat

Albert Gerhards, geb. 1951, ist emeritierter Professor für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte sind Geschichte, Theologie und Praxis der Liturgie, Ökumene, Kirchenmusik, Kirche und Kunst, Judentum und Christentum.

Artikel

Verlagsangebot

Bücher : Albert Gerhards auf Herder.de

Über die Bücher von Albert Gerhards informiert Sie der Verlag auf der Herder-Autorenseite: Jetzt weiterstöbern.