Analytische und Kontinentale Theologie im Dialog (eBook (PDF))

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • virtuell (Internetdatei)
  • 472 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-82314-5
  • Bestellnummer: P823146

Zum Richtungsstreit in der Theologie

Die Theologie reagiert auf die Problematisierung ihres wissenschaftstheoretischen Status mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Ansätzen und Methoden. Die ‚friedliche Koexistenz‘ der verschiedenen Paradigmen und Denklinien innerhalb der Theologie wurde in jüngster Zeit von Teilen analytischer Theologie angezweifelt und mit einem Exklusivitätsanspruch konfrontiert. Diese provokative Ansage an die eigene Zunft ist inzwischen von Seiten der ‚kontinentalen‘ Theologie zum Anlass geworden für einen Metadiskurs zur Frage, wie Theologie im 21. Jahrhundert grundsätzlich zu formatieren sei. In diesem Band treten die Positionen zum ersten Mal in einen direkten argumentativen Wettstreit.

Mit Beiträgen von Benedikt Paul Göcke, Gregor Maria Hoff, Thomas M. Schmidt, Winfried Löffler, Saskia Wendel, Martin Breul, Thomas Schärtl, Hans-Joachim Höhn, Gregor Reimann, Matthias Remenyi, Michael Böhnke, Julian Tappen, Klaus von Stosch, Johannes Grössl, Karlheinz Ruhstorfer, Christoph J. Amor, Holm Tetens

Herausgeber

Höhn, Hans-Joachim

Hans-Joachim Höhn

Systematischer Theologe

Hans-Joachim Höhn, Dr. theol. habil., geb. 1957, Professor für Systematische Theologie und Religionsphilosophie an der Universität zu Köln.

Herausgeberin

Wendel, Saskia

Saskia Wendel

Systematische Theologin

 Saskia Wendel, geb. 1964, Dr. phil., 2003-2006 Univ.-Prof. für Philosophie und Fundamentaltheologie Universität Tilburg/NL. Gastprofessuren in Innsbruck und Wien, 2007-2008 Fellow am Max-Weber-Kolleg Universität Erfurt, 2008-2021 Univ.-Prof. für Systematische Theologie an der Universität zu Köln, seit 2021 Inhaberin des Lehrstuhls für Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen. Zahlreiche Publikationen im Themenfeld der Fundamentaltheologie und der Religionsphilosophie.

Herausgeber

Gregor Reimann, geb. 1984, Studium der Katholischen Theologie und Philosophie; Lehrbeauftragter am Institut für Katholische Theologie an der Universität zu Köln.

Herausgeber

Julian Tappen, geb. 1988, Dr. theol., Studium der Kath. Religionslehre/Philosophie (1. Staatsexamen) und Kath. Theologie (Mag. Theol.) in Köln und Münster, Promotion an der Universität Bonn, Akademischer Rat a. Z. am Lehrstuhl für Fundamentaltheologie an der Universität Tübingen.

Verwandte Themen

Thematisch verwandt

Quaestiones disputatae
Zurück Weiter
Einen Augenblick ...
 

Wir haben diesen Titel auf dem Bestellformular für Sie eingetragen

Weitere Titel einkaufen

Zum Bestellformular

Ein Fehler ist aufgetreten.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild