Vater unser (eBook (PDF))

Das Gebet Jesu für heute erschlossen

  • Gut lesbare Kurz-Auslegungen der Vaterunserbitten
  • Mit vierfarbigen Abbildungen
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • virtuell (Internetdatei)
  • 88 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-82322-0
  • Bestellnummer: P823229

Verstehen, was im Vaterunser gebetet wird

Wo das Vaterunser gebetet wird, schlägt das Herz des christlichen Glaubens. Die Kurzauslegungen der Vaterunserbitten zeigen, welch großen Schatz Betende auch nach fast 2000 Jahren heben können, wenn sie das Gebet Jesu sprechen. Die vierfarbigen Abbildungen bereichern das Gesagte um einen zeitgenössischen Zugang zum Vaterunser in der Kunst. So finden Herz und Verstand einen Weg, in die Worte Jesu einzustimmen.

Das Buch enthält vierfarbige Illustrationen: Glasfenster mit Kreuzesdarstellungen aus der vor fünfzig Jahren vollendeten und geweihten Vaterunser-Kapelle im Ibental, einem ganz auf dieses Gebet bezogenen Sakralbauwerk.

Mit Beiträgen von Ulrich Dahmen, Ferdinand R. Prostmeier, Karlheinz Ruhstorfer, Peter Walter, Mirjam Schambeck, Michael Hauber

Herausgeber

Peter Walter (1950-2019), Dr. theol., war Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte sowie Direktor des Arbeitsbereichs Quellenkunde der Theologie des Mittelalters (Raimundus-Lullus-Institut) an der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg.

Thematisch verwandte Produkte

Biblische Theologie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis