• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2008
  • Kartoniert
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-29958-2
  • Bestellnummer: 4299582
Das Buch zeigt - unter anderem durch die Auseinandersetzung mit kommunitaristischen Positionen - Wege auf, wie eine religiös-weltanschaulich gebundene Moralerziehung im Dialog mit anderen Gestalten von Moralerziehungen ihren unverzichtbaren Beitrag zur Handlungsorientierung der Subjekte und damit zur Gestaltung des Gemeinwesens im öffentlichen Raum der Schule leistet.

Autor/in

Jörg Conrad, Pfr. z. A., Studienassistent am Pädagogisch-Theologischen Zentrum der württembergischen Landeskirche in Stuttgart-Birkach.

Thematisch verwandte Produkte

Religionspädagogik in pluraler Gesellschaft
Ästhetisches Lernen. Eine Religionsdidaktik zur Christologie in der gymnasialen Oberstufe

Ästhetisches Lernen

Claudia Gärtner

Kartonierte Ausgabe

59,95 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Öffentliche Bildung privater Religion. Plädoyer für einen "Fachbereich Religion" - obligatorisch für alle

Öffentliche Bildung privater Religion

Christian Professor Kahrs

Kartonierte Ausgabe

39,95 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Letzte Sicherheiten. Eine empirische Studie zu Weltbildern Jugendlicher

Letzte Sicherheiten

Hans-Georg Ziebertz, Ulrich Riegel

Kartonierte Ausgabe

34,95 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

"Ich weiß nicht, wo da Religion anfängt und aufhört" Eine empirische Studie zum Zusammenhang von Lebenswelt und Religiosität bei Singlefrauen

"Ich weiß nicht, wo da Religion anfängt und aufhört"

Annegret Reese

Kartonierte Ausgabe

49,95 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis