Bruder Karl - Bruder allerZur Heiligsprechung Charles de Foucaulds

Der selige Charles de Foucauld (1858-1916) wird am 15. Mai 2022 heiliggesprochen. Jakob Paula, Priester der Diözese München-Freising, zeichnet Leben und Wirken des „Bruders aller“ nach. Früh Waise geworden, begann de Foucauld die Offizierslaufbahn, führte erst ein ungezügeltes Leben, forschte in Marokko und bekehrte sich – inspiriert vom Islam – spät zum christlichen Glauben. Seine Suche nach Gott brachte ihn an die Peripherie in Orient und Nordafrika, wo er ein einfaches Leben nach dem Vorbild Jesu führte.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 74,40 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 70,80 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden