Silence - SchweigenInterview mit Martin Scorsese

Hierzulande ist der Roman „Schweigen“ des japanischen Romanciers Shusaku Endo über die Missionierung der Jesuiten nahezu unbekannt. Das ändert sich durch die Verfilmung durch den US-amerikanischen Filmemacher und Drehbuchautor Martin Scorsese. Antonio Spadaro SJ, Direttore der italienischen Jesuitenzeitschrift „La Civiltà Cattolica“, hat mit dem Meisterregisseur ein Interview über dessen Herzblutprojekt geführt. „Silence“ kommt im März in die deutschen Kinos. - Ergänzt wird das Interview durch Überlegungen von Jörg Nies SJ, der im Dezember 2016 bei einer für 300 Jesuiten angesetzten Preview in Rom dabei war.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden