Zum Begriff der Religion bei Max Weber

Der Soziologe Max Weber wurde vor 150 Jahren geboren. Hartmann Tyrell, emeritierter Professor für Soziologie an der Universität Bielefeld, erörtert die Bedeutung der Religionssoziologie des einflussreichen Denkers.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden