Papst Franziskus - kein Gegner des MarktesEine wirtschaftsethische Stellungnahme zu "Evangelii gaudium"

Das Apostolische Schreiben "Evangelii gaudium" von Papst Franziskus erregte weltweit Aufmerksamkeit. Ingo Pies, Professor für Wirtschaftsethik an der Universität Halle, untersucht das päpstliche Schreiben im Blick auf seine wirtschaftsethischen Implikationen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden