Das Bild des Juden in Stanislaw Vinzenz' Epos "Auf der hohen Karpatenalp"Chassidisches Leben im Roman

Der 1888 in den Ostkarpaten geborene Stanislaw Vinzenz verfasste ein umfangreiches Epos über das jüdische Leben eines im damals polnisch-rumänischen Grenzgebiet ansässigen westukrainischen Bergvolkes. Der polnische Autor Dariusz Morawski (†) gibt anhand dieses Werks einen Einblick in den lebensweltlichen und religiösen Kontext der für die Entstehung des Chassidismus bedeutsamen Region.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden