Leben nach der KatastropheTrauma und Traumatisierung als Herausforderung für die Seelsorge

Wie geht es nach einer Katastrophe weiter, wie lässt sich mit schrecklichen Ereignissen leben? Maria Elisabeth Aigner, Leiterin der Abteilung Pastoralpsychologie am Institut für Pastoraltheologie und -psychologie der Universität Graz, entwickelt fünf Thesen zum Thema Trauma und Traumatisierung als Herausforderung für die Seelsorge.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden