Kollektive Wahrheitsfindung auf dem Zweiten VatikanumZu einer Momentaufnahme Karl Rahners

Am 2. November 1963 berichtete Karl Rahner SJ in einem Brief seinem Bruder Hugo über seine Erfahrungen als Konzilsperitus des Zweiten Vatikanums. Das Schreiben ist auch ein zeitgeschichtliches Dokument, das hier ediert und erschlossen wird. Zuvor wird der Brief von Andreas R. Batlogg und Nikolaus Klein kommentiert. Die beiden Redaktionsmitglieder beschreiben den persönlichen und kirchengeschichtlichen Kontext des Schreibens, das auch eine Art Präludium von Karl Rahners Essay "Kleines Fragment 'Über die kollektive Findung der Wahrheit'" darstellt.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden