Römische Kurie und „Rassendebatte“ in der Zwischenkriegszeit: Stand und Perspektiven der ForschungInternationale Tagung des Historischen Instituts der Universität Potsdam in Verbindung mit dem Römischen Institut der Görres-Gesellschaft

Zusammenfassung / Abstract

Diese Einleitung fasst die Ergebnisse einer internationalen Tagung zusammen, die am 20. und 21. Februar 2014 vom Historischen Institut der Universität Potsdam in Zusammenarbeit mit dem Römischen Institut der Görres-Gesellschaft am Campo Santo Teutonico (Vatikan) organisiert wurde, und zeigt weitere Entwicklungslinien der Forschung auf diesem Gebiet auf.

Roman Curia and „race debate“ in the interwar period: state and perspective of research – The introduction summarizes the outcome of an international convention that was organized on February 20 and 21 2014 by the Historical Institute of the University Potsdam in connection with the Roman Institute of the Görres-Gesellschaft at the Campo Santo Teutonico (Vatican) and delineates further developments in the research on this field.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

29,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

213,00 € für 2 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 171,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 7,20 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden