Im Gespräch mit Katja KozelErschwerte Eingewöhnung unter Pandemie-Bedingungen

Mit welchen Herausforderungen haben pädagogische Fachkräfte und Kleinstkinder während Eingewöhnungen unter Pandemie-Bedingungen zu kämpfen? Wir waren mit Krippenerzieherin Katja Kozel im Gespräch. Wie diverse Maßnahmen die Umsetzung von Eingewöhnungsprozessen beeinflussen, erfahren Sie in diesem Interview.

Pandemie-Regelungen Eingewöhnungsprozesse

Die Eingewöhnung ist die erste große Übergangssituation, die Kleinstkinder mit dem Eintritt in die Krippe bewältigen. Dabei sind sie auf die Unterstützung der pädagogischen Fachkraft angewiesen. In ungewöhnlichen Zeiten wie diesen stehen alle Beteiligten hierbei jedoch vor einer Menge neuer Herausforderungen. Erfahren Sie in diesem Interview mit Krippenerzieherin Katja Kozel, wie fortwährende Pandemie-Regelungen Eingewöhnungsprozesse beeinflussen.

Kleinstkinder-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Kleinstkinder-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.