Trauma

Ein Trauma liegt vor, wenn ein Kind in eine Situation gerät, der es sich hilflos und lebensbedrohlich ausgeliefert fühlt, weil es in diesem Moment keine Bewältigungsstrategien hat. Bei einem Kleinkind kann z. B. ein kurzes Verlorengehen auf dem Weg zur Krippe ein Trauma auslösen, wenn es in dieser Lage Angst und Hilflosigkeit empfindet. Aufgrund eines Traumas können psychische, gesundheitliche und soziale Störungen entstehen.