Taktile Wahrnehmung U3

Der Tastsinn, die taktile Wahrnehmung, ist das erste Sinnessystem des Menschen, das sich bereits im Mutterleib entwickelt. Es gehört zu den sog. Basissinnen, mit denen ein Kleinkind seine Umwelt entdeckt und ein Gefühl für den eigenen Körper und seine Kräfte entwickelt. Reize wie Berührungen, Druck oder Schmerz, die eine Berührung auslöst, werden dabei über die Haut, z. B. die Fingerspitzen oder den Mund, aufgenommen.

Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten