Willkommen in unserem Kindergarten

Jedes Jahr im Spätsommer beginnt für viele Kinder und ihre Familien das Abenteuer Kindergarten. Herzlich willkommen!

Willkommen im Kindergarten
© Sergey Novikov - shutterstock

Für Sie ist es vermutlich Routine: Kinder gehen und Kinder kommen. Für jede Familie, deren Kind neu in den Kindergarten kommt, ist es ein Einschnitt und ein neues Zeitalter beginnt für sie. Nicht allen fällt dieser Anfang leicht. Umso schöner ist es, sie mit einem kleinen Willkommensfest zu begrüßen.

Ein solches Fest braucht keinen großen Rahmen und riesiges Spektakel, das würde die neuen Kinder vermutlich eher überfordern als ihnen helfen. Laden Sie deswegen doch die Eltern an einem Vor- oder Nachmittag gemeinsam in Ihre Gruppe ein. Je nach Ferien- und Eingewöhnungszeiten ist es auch eine gute Idee, das bereits einige Tage vor dem offiziellen Start der neuen Kinder zu tun (z.B. vor den Sommerferien oder direkt danach vor der Eingewöhnung). VielleichtSo haben die Kinder bereits einen Kontakt mehr zur Einrichtung und können schon etwas Vertrauen und Sicherheit gewinnen.

Paten

Eine schöne Idee ist, wenn jede neue Familie eine Patenfamilie hat, die schon länger im Kindergarten ist und sich gut aus. So haben die Eltern einen direkten Ansprechpartner und Kontakt unter den Eltern und die Kinder ebenso in ihrer Gruppe. Die Paten haben ihre Funktion vor allem in den ersten Tagen und Wochen und helfen so dem Kind und seinen Eltern, in der Einrichtung anzukommen. Ob zum Spielen, für Fragen oder einfach zum Kennenlernen, die Familie können sich (wenn sie mögen) auch außerhalb der Einrichtung treffen.

Ein Willkommenssong

Eine schöne Tradition ist es, wenn die Kinder die Neuankömmlinge mit einem kleinen Lied begrüßen. Ob „Hallo, hallo! Schön, dass du da bist!“ oder „Herzlich willkommen, ihr lieben Leute“ oder ein selbstgeschriebenes Lied: Die Botschaft kommt bestimmt an!

Du gehörst jetzt zu uns!

Nutzen Sie dieses kleine Fest dazu, die Kinder ganz persönlich willkommen zu heißen. Falls noch nicht geschehen, ist das der Moment, wo sie ihren persönlichen Platz kennzeichnen können, z.B. in der Garderobe oder im Waschraum. Gestalten Sie mit den Kindern und den Eltern z.B. entsprechende Namensschilder und kleben sie diese dann gemeinsam auf.

Bitten Sie die Eltern im Vorfeld, ein Foto des Kindes mitzubringen. Nun darf das Kind sein Foto an der Gruppenwand oder vor der Gruppe aufhängen und kann so zeigen: Ich gehöre jetzt auch dazu!

Kennenlernspiele

Nutzen Sie diese Gelegenheit für einige nette und unterhaltsame Kennenlernspiele, die das Eis brechen und die Stimmung auflockern, den Kontakt erleichtern und ein Anknüpfen im Gespräch für die Erwachsenen ermöglichen. Zum Beispiel:

  • Polonäse zum Kennenlernen:
  • Ich suche einen Freund! Alle sitzen in einem großen Kreis zusammen. Ein Kind darf beginnen und sucht sich ein anderes Kind aus. Dabei sagt es: „Ich suche einen Freund, der mit mir geht! Wie heißt du?“ Das Kind, das es ausgewählt hat, sagt seinen Namen und das erste Kind hängt sich hinten beim zweiten an. Dann darf das zweite Kind ein weiteres Kind aussuchen und sagen: Ich suche einen Freund, der mit mir geht. Wie heißt du?“ So geht es weiter, bis alle Kinder eine lange Schlange bilden. Wichtig ist, dass nicht alle neuen Kinder ganz bis zum Ende übrigbleiben.
  • So ist unsere Gruppe! Überlegen Sie sich verschiedene Aufgaben, die die Kinder – ggf. gemeinsam mit den Eltern – lösen, und zwar immer, indem sie aufstehen, wenn eine Frage auf sie zutrifft. Zum Beispiel: Wer von euch hat Geschwister? Einen Bruder/eine Schwester? Zwei? Drei? Wer ist heute mit dem Fahrrad oder Laufrad gekommen? Wer kann zwei Sprachen sprechen? Usw.

Portfolio

Haben Sie bei diesem Anlass gerne auch einen Fotoapparat dabei. So können Sie einige Bilder machen, evtl. auch von den einzelnen Familien, die dann ins Portfolio der Kinder wandern können.

Bücher zum Thema

Land-Art in Frühling und Sommer. Kinder gestalten Naturkunstwerke Fink, Michael

Land-Art in Frühling und Sommer

Michael Fink

Gebundene Ausgabe

19,99 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Land-Art in Herbst und Winter. Kinder gestalten Naturkunstwerke Fink, Michael

Land-Art in Herbst und Winter

Michael Fink

Gebundene Ausgabe

19,99 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

333 Jahreszeitenspielideen. für Kinder von 3-8 Jahren Wessel, Mechthild

333 Jahreszeitenspielideen

Mechthild Wessel, Brigitte vom Wege, Detlef Kersten

Kartonierte Ausgabe

14,99 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Das Kindergartenjahreszeitenbuch. Mit den schönsten Ideen durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter Bestle-Körfer, Regina

Das Kindergartenjahreszeitenbuch

Regina Bestle-Körfer, Annemarie Stollenwerk, Hans-Günther Döring

Kartonierte Ausgabe

19,99 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Artikel zum Thema


Produkt wird in den Warenkorb gelegt.