Bewegungslandschaften

Kinder brauchen Bewegung und zwar mehr als Erwachsene! Bewegung ist der Motor für eine gesunde, ganzheitliche Entwicklung, denn Bewegung schult die Wahrnehmung der Kinder, ihr Körperbewusstsein und damit ihr Ich-Erleben.

© zlikovec - iStock

Das Koordinationsvermögen und der Gleichgewichtssinn sind gefragt ebenso wie die Wahrnehmung des Raumes und der eigenen Person mit allen Sinnen.

  • Mit wie viel Kraft muss ich den Ball werfen, damit er im Korb landet?
  • Wie viel Schwung brauche ich, um über das Hindernis zu springen?
  • Was muss ich mit meinem Körper tun, damit ich auf einem Bein stehen kann?

Über solche Fragen denken Kinder vermutlich nicht bewusst nach, aber durch Bewegung und Erfahrung lernen sie, sich selbst, ihre Umwelt und ihren Körper besser einzuschätzen, begreifen Ursache-und-Wirkungszusammenhänge und erfahren: „Das kann ich. So stark bin ich. So hoch kann ich springen.“ Ebenso wie: „Das schaffe ich noch nicht. Das muss ich noch einmal probieren.“

Leider ist Bewegung immer weniger ein natürlicher Bestandteil der Kindheit, denn sie wird zunehmend in geschlossenen Räumen und bei der Nutzung von Medien verbracht. Ein klarer Auftrag also an Kindertagesstätten, Bewegung zu fördern und Bewegungsanlässe zu kreieren. Eine beliebte Form dazu sind Bewegungslandschaften – vielfältige Angebote zur Bewegung, drinnen oder draußen, mit verschiedenen Stationen, an denen die Kinder sich frei bewegen und nach eigener Lust austoben können.
Bewegungslandschaften haben einen hohen Aufforderungscharakter, das bedeutet, dass sie Kinder fast von allein dazu bewegen, loszurennen, zu hüpfen, zu klettern, zu rutschen oder ein Hindernis zu überwinden.

Eine bewusst konstruierte Bewegungslandschaft hat als Vorbild Bewegungsherausforderungen, denen Kinder in der Natur von selbst begegnen würden: auf eine Mauer klettern, über Hindernisse springen, einen kleinen Hügel hinunterrutschen, auf einem Baumstamm balancieren. Dabei geht es um großräumige Bewegungsmöglichkeiten und es entsteht aus verschiedenen Bausteinen ein Abenteuerspielplatz im Turnraum der Kita.

Wer regelmäßig Bewegungslandschaften aufbaut, kann ihnen verschiedene Schwerpunkte geben, sodass eine größere Abwechslung möglich ist:

  • Schwerpunkt Klettern, z.B. eine Bank in einer Sprossenwand einhängen und mit Matten unterpolstern; verschieden hohen Kästen hintereinander aufstellen, vom obersten kann man auf eine Matte hinunterspringen
  • Schwerpunkt Krabbeln und Kriechen, z.B. durch einen Kriechtunnel kriechen oder Reifen zwischen Hindernisse einklemmen und abwechselnd darüber klettern und unten drunter durch kriechen, eine Matte über einen Kasten legen und dann darüber krabbeln
  • Schwerpunkt Schwingen, z.B. schwingen an Schwingringen mit Matten unterlegt, eine Leiter, die auf zwei Kästen liegt, an der man sich entlanghangeln kann, sich an einem Tau von der Decke festhalten und von einem Kasten herunterspringen und hin- und herschwingen.

Solche Aufbauten können nach Belieben ergänzt werden. Oder wie wäre es, wenn es eine Bewegungslandschaft für Fahrzeuge wie Rutschauto, Dreirad und Co. gäbe?

Wichtiger Hinweis: Bewegungslandschaften sind nicht ungefährlich. Planen Sie die Aufbauten sorgfältig, verwenden Sie Turnmatten an den entsprechenden Stellen und prägen Sie den Kindern die Regeln gut ein (z.B.: Jedes Gerät darf immer nur von einem Kind benutzt werden).

Bücher zum Thema

Handbuch Sprache und Bewegung. Alltagsintegrierte Sprachbildung in der Kita Zimmer, Renate

Handbuch Sprache und Bewegung

Renate Zimmer, Kerstin Tieste, Imke zur Lage, Nadine Vieker

Gebundene Ausgabe

30,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

auch erhältich als eBook (PDF), eBook (EPUB), Gebundene Ausgabe

Rhythmik mit Kita-Kindern. Übungen für alle Sinne in Frühling, Sommer, Herbst und Winter Gmeiner, Pia

Rhythmik mit Kita-Kindern

Pia Gmeiner

Spiralbindung

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Lustige Mitmachspiele . für die Kita Wessel, Mechthild

Lustige Mitmachspiele

Mechthild Wessel, Brigitte vom Wege, Katja Jäger

Spiralbindung

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Kinder-Yoga-Kiste. 20 neue Yoga-Geschichten mit Bildkarten und Begleitheft Binder, Iris

Die Kinder-Yoga-Kiste

Iris Binder, Seppo Christian Kaiser

Box

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Wilde Spiele zum Austoben. Durch Bewegung zur Ruhe kommen Zimmer, Renate

Wilde Spiele zum Austoben

Renate Zimmer

Kartonierte Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Hengstenberg Spiel- und Bewegungspädagogik. Pädagogische Ansätze auf einen Blick Fuchs, Michael Peter

Hengstenberg Spiel- und Bewegungspädagogik

Michael Peter Fuchs

Kartonierte Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

auch erhältich als eBook (PDF)

Heut' bin ich ein Flummi! Bewegungsverse mit Musik Gulden, Elke

Heut' bin ich ein Flummi!

Elke Gulden, Bettina Scheer, Anne Wöstheinrich

Kartonierte Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

40 Finger- und Körperspiele für die Krippe. Sprachförderung, Bewegung, Pflegerituale Biermann, Ingrid

40 Finger- und Körperspiele für die Krippe

Ingrid Biermann, Ulrike Bahl

Box

19,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Offensive Bildung / Das Motorik ABC. Bewegungs- und Sprachförderung in der Kita. Buch

Offensive Bildung / Das Motorik ABC

Kartonierte Ausgabe

19,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Abenteuer-Bewegungslandschaften. 32 Ideenkarten fürs Kinderturnen Just, Ronny

Abenteuer-Bewegungslandschaften

Ronny Just, Matthias Müller, Nikolai Renger

Box

19,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Kinder-Yoga-Box. 20 Yoga-Geschichten mit Bildkarten Binder, Iris

Die Kinder-Yoga-Box

Iris Binder, Seppo Christian Kaiser

Box

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Bewegungserziehung mit Vorschulkindern. 118 Übungen für die tägliche Praxis im Kindergarten Horn, Axel

Bewegungserziehung mit Vorschulkindern

Axel Horn

Spiralbindung

19,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Artikel zum Thema


Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis