Achtsamkeit und Entspannung

Selbstfürsorge und der achtsame Umgang mit den eigenen Grenzen ist ein Thema, das in den letzten Jahren an zunehmender Bedeutung gewinnt. Denn die Zahlen von Arbeitnehmern, die vorzeitig aus dem Beruf aussteigen auf Grund von Überlastung und die oft wochenlang deswegen krankheitsbedingt ausfallen, steigen seit Jahren. Vor allem soziale und pädagogische sowie Dienstleistungsberufe sind davon betroffen.

© Antonio Guillem - iStock

Psychische Erkrankungen, Rückenerkrankungen und Atemwegsbeschwerden zählen zu den häufigsten Diagnosen für Fehltage. Deswegen gewinnt der achtsame Umgang mit sich selbst und die Selbstfürsorge an Bedeutung. Nur wer sich selbst kennt und zu schützen weiß, kann sich vor Überforderung bewahren. Wichtig ist: Was für den einen noch tragbar ist, stellt für den anderen schon eine Überforderung dar. Die persönliche (psychische) Konstitution entwickelt ein Mensch aus dem Mix zwischen genetischen Vorbedingungen und den Erfahrungen in der Kindheit.

Für sich selbst sorgen

Im pädagogischen Kontext arbeiten viele emphatische Menschen, die sich besonders gut in andere hineinversetzen können und auch unter Konflikten mehr leiden als andere. Nein zu sagen, fällt schwer, wenn man das Bedürfnis der anderen sieht und helfen möchte. Nein zu den Eltern, dass sie ihr Kind nicht später bringen können, Nein zur Kollegin, dass man nicht eine zusätzliche Aufgabe übernehmen kann. Zu oft sagen Fachkräfte leider Nein zu den eigenen Bedürfnissen. Nein zum Bedürfnis nach Ruhe, nach Konzentration, danach, eine Aufgabe nach der anderen erledigen zu können. Dabei ist landläufig bekannt:
Ein gutes Ja bedeutet viele Neins. Ein gutes Ja zu der Aufgabe in der Gruppe bedeutet ein Nein zu vielen anderen Dingen.

Sich selbst besser kennen lernen

Wer sich in Achtsamkeit üben will, kommt an der Auseinandersetzung mit der eigenen Identität nicht vorbei. Wer oft über die eigenen Grenzen geht und sich selbst nicht gut wertschätzt, um die eigenen Grenzen einzuhalten, der muss das Problem an der Wurzel angehen.

Folgende Fragen können dabei helfen:
Welche Haltung habe ich mir selbst gegenüber?
Wie geht es mir mit folgenden Aussagen über mich selbst?

  • Ich bin wichtig.
  • Ich bin wertvoll.
  • Ich nehme mich so an, wie ich bin.
Wie gehe ich mit mir selbst um?
Wie geht es mir mit folgenden Aussagen über mich selbst?
  • Ich nehme meine Bedürfnisse ernst.
  • Ich sorge für mich.
  • Ich übernehme die Verantwortung für mein Leben und gebe nicht anderen die Schuld.
Kümmere ich mich um meine eigenen Gesundheit?
Wie geht es mir mit folgenden Aussagen über mich selbst?
  • Ich habe meine Gesundheit im Blick.
  • Ich nutze Angebote und Ressourcen, die meiner Gesundheit und meinem Wohlergehen dienen.

Praktische Tipps, die die Achtsamkeit unterstützen

  • Dankbarkeitstagebuch führen: Schreiben Sie jeden Abend in Stichworten wenigstens fünf Dinge auf, für die Sie heute dankbar waren.
  • Genießen: Üben Sie das Genießen. Planen Sie regelmäßig Genussmomente in Ihren Kalender ein, z.B. eine Tasse Tee, die Sie in Ruhe in der Sonne sitzend trinken.
  • Pflegen Sie Beziehungen, die Ihnen gut tun, die Sie stärken, aus denen Sie Kraft ziehen.
  • Leben Sie im Hier und Jetzt, indem Sie immer wieder über den Tag verteilt kurz innehalten, die Augen schließen und bewusst wahrnehmen. Wie fühlt sich die kühle Luft beim Einatmen an? Wie der Boden unter Ihren Füßen? Die Sonne auf Ihrer Haut? Wer ganz mit seiner Wahrnehmung beschäftigt ist, kann nicht gedanklich woanders sein.

Literatur:
https://www.kinderzeit.de/news-detail-praxis/das-prinzip-der-achtsamkeit.html

Online-Kurs zum Thema

Die QiK Online-Akademie bietet einen Praxis-Kurs für pädagogische Fachkräfte in Kitas zum Thema "Balance im Kita-Alltag: So stärken Sie sich selbst!" an. Dabei gewinnt die Kita-Fachkraft Einblick in ihre persönlichen Belastungs- und Zufriedenheitsfaktoren und deckt individuelle Ressourcen auf, um nachhaltig Kraft zu schöpfen.

Hier finden Sie alle Informationen zum Online-Seminar: https://bit.ly/2tlJFxT

Ebenso finden Sie bei der QiK Online-Akademie einen Kurs zum Thema "Zeit gewinnen, Stress verlieren". Anhand der beispielhaft aufgeführten Zeitfresser können ErzieherInnen gezielt Stressfallen ihres Alltags identifizieren und auflösen.

Bücher zum Thema

Musik erleben in der Kita. 3-6 Jahre Hirler, Sabine

Musik erleben in der Kita

Sabine Hirler

Kartonierte Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 14.03.2022, jetzt vorbestellen

BNE in der Kita. Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Theorie und Praxis Brodowski, Michael

BNE in der Kita

Michael Brodowski

Kartonierte Ausgabe

30,00 €

Erscheint am 14.03.2022, jetzt vorbestellen

Rechtssicher handeln im Kita-Alltag. So frei wie möglich, so sicher wie nötig Schnurr, Heike

Rechtssicher handeln im Kita-Alltag

Heike Schnurr

Broschur

13,00 €

Erscheint am 14.03.2022, jetzt vorbestellen

kindergarten heute kalender 2022/23. Der tägliche Begleiter für pädagogische Fachkräfte

kindergarten heute kalender 2022/23

Flexcover

10,00 €

Erscheint am 14.03.2022, jetzt vorbestellen

Wickeltagebuch . Kita, Krippe und Kindertagespflege Herder Pädagogik, Lektoratsteam

Wickeltagebuch

Lektoratsteam Herder Pädagogik, Manuela Olten

Broschur

7,00 €

Erscheint am 14.02.2022, jetzt vorbestellen

Vorurteilen und Diskriminierung in der Kita begegnen. Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung© als inklusives Praxiskonzept Richter, Sandra

Vorurteilen und Diskriminierung in der Kita begegnen

Sandra Richter

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

auch erhältich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Lustige Vorlesegeschichten für die Kita Metzger, Petra

Lustige Vorlesegeschichten für die Kita

Petra Metzger, Katja Jäger

Broschur

15,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

Wörterzauber statt Sprachgewalt. Achtsam sprechen in Kita, Krippe und Kindertagespflege Wedewardt, Lea

Wörterzauber statt Sprachgewalt

Lea Wedewardt

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

auch erhältich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Nachhaltigkeit für Kinder erzählen. Mitwelt-Geschichten als Schlüssel zur Naturvertrautheit Miklitz, Ingrid

Nachhaltigkeit für Kinder erzählen

Ingrid Miklitz

Kartonierte Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

auch erhältich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Eingewöhnung leicht gemacht: Leitfaden mit 5x "Mein Eingewöhnungsheft" [Starterpaket für Kita, Krippe und Kindertagespflege]

Eingewöhnung leicht gemacht: Leitfaden mit 5x "Mein Eingewöhnungsheft"

Broschur

20,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

Augenblicke der Achtsamkeit für Erzieherinnen und Erzieher Herder Pädagogik, Lektoratsteam

Augenblicke der Achtsamkeit für Erzieherinnen und Erzieher

Lektoratsteam Herder Pädagogik

Box

12,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

Gut aufgehoben in der Kita. Zur Praxis einer professionellen Ethik Laewen, Hans-Joachim

Gut aufgehoben in der Kita

Hans-Joachim Laewen, Beate Andres

Gebundene Ausgabe

30,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

auch erhältich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Artikel zum Thema

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis