Anzeige
Anzeige: Gottesquartett

Heinz-Josef Fabry

 
Fabry, Heinz-Josef
Heinz-Josef Fabry, Alttestamentler Foto: privat

Heinz-Josef Fabry (geb. 1944) war von 1982 bis 2010 Professor für „Einleitung in das Alte Testament und Geschichte Israels“ an der Universität Bonn. Er ist Mitglied der Projektleitung des DFG-Projekts „Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten“, von dem 2013 der zweite von drei Bänden erschienen ist. Dissertation: Die Wurzel in der Qumranliteratur. Zur Semantik eines Grundbegriffes, Bonner Biblische Beiträge 47, 1975; Habilitation: Die Ekklesiologie des Alten Testamentes und der Qumrangemeinde. Analyse und Semantik der ekklesiologischen Terminologie, Bonn 1979.

Artikel

Verlagsangebot

Bücher : Heinz-Josef Fabry auf Herder.de

Über die Bücher von Heinz-Josef Fabry informiert Sie der Verlag auf der Herder-Autorenseite: Jetzt weiterstöbern.