Was uns an der Natur fasziniertFrei atmen. Und die Weite spüren.

Auch Mönche, die in Klausur leben, brauchen – und lieben – die Erfahrung der Natur. Für Anselm Grün ist sie ein ganz besonderer Ort spiritueller Erfahrung – mit guten Gründen.

Frei atmen. Und die Weite spüren
„In der Natur spüre ich eine Lebendigkeit, die alles Erstarrte immer wieder aufbricht und auch mich lebendig hält. Von ihr geht die Hoffnung aus, dass auch in uns alles Erschöpfte wieder erfrischt wird. In der Natur fühle mich geborgen. Hier darf ich so sein, wie ich bin. Ich bin einfach.“ (Anselm Grün)

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 56,40 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 10,20 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 52,80 € für 12 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden