Spenden, Stiftungen und SteuernWie die Reichen ihren Einfluss und gleichzeitig ihr Vermögen vergrößern

Zusammenfassung

Die Zahl der Reichen, die für gemeinnützige Zwecke spenden oder stiften, nimmt stetig zu. Das beinhaltet zwei große Gefahren. Erstens treten dadurch in vielen Bereichen individuelle Vorlieben Reicher an die Stelle demokratischer Entscheidungen. Zweitens geben viele sehr reiche Spender und Stifter der Bevölkerung damit nur einen Teil des Geldes zurück, dass sie dank der Steuerpolitik der letzten zwei Jahrzehnte zuvor gespart haben.

Neues von HERDER

Bleiben Sie informiert über das Programm des Verlags mit dem kostenlosen HERDER-Newsletter.