On the Meaning of Job 34:20 in Elihu’s Second Speech

Die vorliegende Abhandlung zeigt, dass die Verse 20-25 eine zusammenhängende thematische Untereinheit bilden. Sie beschreibt die militärische Verwundbarkeit der Kommandeure eines Expeditionskorps.

Zusammenfassung / Summary

Die meisten Ausleger sehen in V.20 den Untergang der gottlosen Elite eines Landes. Die vorangehenden Verse (V.18-19) sind von einer Tendenz zur Unbestimmtheit geprägt, woraufhin manche vermuteten, dass die Gruppe der Angesprochenen auszudehnen ist, sodass alle Menschen im Land einschlossen werden müssen. Etliche Kommentare nehmen an, dass die Ursache für die beschriebene Vernichtung eine Massenrevolte gewesen ist. Andere wieder vermuteten, V.20 weise auf eine durch ein Erdbeben zerstörte Hauptstadt hin. Diese Erklärungen versuchen die Verknüpfung zwischen V.20 und den vorangegangenen V.18-19 aufrechtzuerhalten. Diese Annahme zwang die Ausleger zu vielen Korrekturen. Die Interpretationen, die von diesen Voraussetzungen ausgehen, werfen viele Fragen auf, welche ihrerseits die Gültigkeit der Auslegungsergebnisse fraglich erscheinen lassen. – Die vorliegende Abhandlung zeigt, dass die Verse 20-25 eine zusammenhängende thematische Untereinheit bilden. Sie beschreibt die militärische Verwundbarkeit der Kommandeure eines Expeditionskorps.

Most commentators perceive v.20 as describing the demise of a country’s wicked elite. Some felt that the tenor of impartiality of the preceding verses (v.18-19) forces expansion of the group of afflicted, and making it include all people in a country. A number of commentators have suggested that a mass revolt was the cause of the described annihilation. Others felt that v.20 alludes to a capital city overthrown by an earthquake. These perspectives tried to maintain the linkage between v.20 and the preceding v.18-19, and compelled commentators to make many emendations. Yet, the resulting interpretations raise many questions that undermine their validity. This paper argues that v.20-25 form a cohesive thematic sub-unit, which describes the vulnerability of the commanders of an expeditionary force on their war-path.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

12,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

150,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 86,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 11,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden