The Wisdom Discourse of Tobit as Instruction in Torah

Zusammenfassung / Summary

Das Buch Tobit insistiert nachdrücklich auf Spenden von Almosen und der Endogamie als maßgebend für die Gerechtigkeit im Exil. Die Formulierung dieser Praktiken übersteigt jedoch das, was im Gesetz des Mose verordnet wurde. Dieser Aufsatz zeigt, wie die Erzählung gewisse literarische Details gebraucht, um die Befehle Tobits als Anwendung der Tora zu vermitteln.

The Book of Tobit strongly endorses almsgiving and endogamy as normative for righteousness in exile. The formulation of these practices in the narrative, however, surpasses what is decreed in the Law of Moses. This short essay shows how the narrative employs certain literary details in order to convey Tobit’s commands as an instruction in the ways of Torah. 

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

12,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

150,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 86,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 11,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden