Konflikte sind „Anzeiger“ dafür, dass …Produktive Konflikte in der Pastoral?

Konflikte sind immer da. Sie treten auf einer „Bühne“ auf. Die Bühne kann das Innere einer Person, sie kann auch die Spielfläche für mehrere Personen, Gruppen und Organisationen sein. Konflikte spielen mal leise, mal laut, mal kalt, mal heiß. Und wenn sie spielen, dann haben sie oft auch Publikum, das je nach eigenen Vorlieben „wie im Kindergarten“ oder „die sind im falschen Film“ oder „der Klügere soll nachgeben“ oder, oder … applaudiert, gustiert, lacht, lächerlich macht, die eine Seite unterstützt, die andere Seite schwächt. Konflikte können auch mehr oder minder bedrohlich sein. Dann verliert die Bühne ihren Spielcharakter und es wird (tod-)ernst, da Existenzen auf dem Spiel stehen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 56,65 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden