Karl Kautzsch

Was empfinden Sie als Ihre Stärke?
Kontakfreudigkeit, Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Zukunftsorientierung

Was stört Sie an sich selbst?
Wenn ich etwas nicht umsetzen kann

Welche Eigenschaft schätzen Sie bei anderen Menschen?
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Pünktlichkeit

Welche Eigenschaft stört Sie bei anderen Menschen?
Nicht eingehaltene Zusagen, Unpünktlichkeit, unehrliches Taktieren, Rückwärtsgewandheit

Wer hat Sie stark beeinflusst?
Vater, katholische Jugendarbeit, katholische Verbandsarbeit

Welcher Theologe fasziniert Sie?
Papst Franziskus

Welche Bibelstelle gibt Ihnen (heute) Kraft für den Alltag?
Psalm 23

Was ärgert Sie an der Kirche?
Tendenzen zum Rückschritt vor das Zweite Vatikanische Konzil

Was wünschen Sie der Kirche?
Fortsetzung und Umsetzung des Zweiten Vatikanischen Konzils

Was wünschen Sie sich von der Kirche?
Den Menschen im Mittelpunkt, nicht das Amt

In welchen Momenten empfinden Sie tiefes Glück?
Zusammenleben mit meiner Familie, Besuch des Gottesdienstes

Wie lautet Ihr Lebensmotto?
Optimismus, es gibt immer einen Weg

Für welche Hobbys nehmen Sie sich Zeit?
Neben der Verbandsarbeit, Fotografieren, Lesen

Wer ist Ihr Lieblingsschriftsteller?
Richard Rohr

Welche Musik bevorzugen Sie?
Musical, Operette

Von welchem Leben träumen Sie heimlich?
Mit meiner Familie alt werden

Was möchten Sie im Leben erreichen?
Bin 60 Jahre und habe schon viel erreicht, vielleicht ein zweites Studium im Ruhestand  

Anzeiger für die Seelsorge-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter des Anzeiger für die Seelsorge abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.