Gebet im Sirachbuch (Gebundene Ausgabe)

Zur Terminologie von Klage und Lob in der griechischen Texttradition

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2009
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 336 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-30241-1
  • Bestellnummer: 4302410

Das Sirachbuch thematisiert erstmals und auf einzigartige Weise im Bereich der alttestamentlichen Weisheitsliteratur das Phänomen des Gebets in Praxis und Reflexion. Anhand einer genauen Untersuchung des Vokabulars von Klage und Lob in den jeweiligen Stellenkontexten der griechischen Texttradition werden die vielfältigen Züge des sirazidischen Gebetsverständnisses herausgearbeitet. Dabei zeigt sich nicht nur eine überraschend breite Präsenz der Klage im Buchganzen, sondern auch eine vielfache Verwobenheit mit dem Lob, wie Sir 51,1-12 exemplarisch beweist. Weisheitslehre leitet hier zur Auseinandersetzung mit den Wirklichkeiten der Welt auch im Gebet an.

Autor

Werner Urbanz, Dr. theol., ist Universitätsassistent am Institut für Bibelwissenschaften des Alten und Neuen Testaments der Katholisch-Theologischen Privatuniversität in Linz

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Herders biblische Studien
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis