• Festschrift für George Augustin
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • virtuell (Internetdatei)
  • 416 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-84761-5
  • Bestellnummer: P847616

Festschrift für George Augustin: Zeitgemäße Verkündigung des Glaubens

Die Kirche steht mit ihrem Auftrag, das Evangelium Jesu Christi zu verkünden, heute in einer sich rasch wandelnden Welt, die der Frage nach Gott ambivalent gegenübersteht. Prof. George Augustin hat sich in seinen Publikationen der Frage nach Gott und einer zeitgemäßen Verkündigung des Glaubens auf vielfältige Art und Weise gestellt.

Die ihm gewidmete Festschrift vereint Arbeiten namhafter Vertreter aus Kirche, Theologie und Gesellschaft, die jeweils aus ihren Perspektiven einen Blick auf die Welt vor Gott und die Aufgabe der Christenheit in der Welt von heute werfen. Zu den Themengebieten Glaube und Welt, Spiritualität und Geschichte, Christentum und Pluralismus, Kirche und Sendung sowie Theologie und Wissenschaft bieten die Beiträge anregende Impulse und weiterführende Gedanken für die gegenwärtige Lage der Beziehung von Gott und Welt.

»Wer P. Augustin fragt, mit welchem ›Wappenspruch‹ er sein vielfältiges Wirken zusammenfassen würde, bekommt als Antwort ein Zitat der Hl. Schrift: ›Ich will, dass sie das Leben haben und es in Fülle haben.‹ In diesem Satz leuchtet noch einmal auf, was die Seele aller Wirksamkeit unseres Jubilars ausmacht: die priesterliche Heilssorge für die Menschen, die ihm anvertraut sind. Wer könnte zudem übersehen, dass dieses Motto, das dem Leben und Schaffen P. Augustins voranleuchtet, bei ihm selber bis zu einem bestimmten Grad Erfüllung gefunden hat?« (Aus dem Vorwort)

Mit Beiträgen von Achim Buckenmaier, Thomas R. Elßner, Edward Fröhling, Brun-Hagen Hennerkes, Helmut Hoping, Walter Kasper, Kurt Koch, Klaus Krämer, Thomas Krafft, Johannes Kreidler, Stefan Ley, Heiko Merkelbach, Gerhard Kardinal Müller, Heribert Niederschlag, Ingo Proft, Paul Rheinbay, Günter Riße, Paul-Werner Scheele, Joachim Schmiedl, Thomas Söding, Frank-Walter Steinmeier, Jan-Heiner Tück, Preetha Varayilan, Savio Vaz, Klaus Vellguth, Ralph Weimann, Holger Zaborowski, Helmut Scharler, Markus Schulze

Herausgeber

Stefan Ley, Dr. theol., geb. 1983, wiss. Mitarbeiter am Kardinal Walter Kasper Institut für Theologie, Ökumene und Spiritualität an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar

Herausgeber

Ingo Proft, Dr. theol., geb. 1981, Professor für Theologische Ethik, Gesellschaft und Sozialwesen, Leiter des Ethik-Institut Vallendar, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kardinal Walter Kasper Institut Vallendar.

Herausgeber

Markus Schulze SAC, geb. 1960, Dr. theol., Professor für Dogmatik und Fundamentaltheologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
„In allem wie wir in Versuchung geführt“. Theologische Modelle zum Verhältnis von göttlichem und menschlichem Willen in Christus

„In allem wie wir in Versuchung geführt“

Johannes Grössl

Kartonierte Ausgabe

90,00 €

Erscheint am 07.07.2021, jetzt vorbestellen

Ausgelacht!? Glaube und die Grenzen des Humors

Ausgelacht!?

Andreas G. Weiß

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 07.07.2021, jetzt vorbestellen

Die anarchische Kraft des Monotheismus. Eckhard Nordhofens »Corpora« in der Diskussion

Die anarchische Kraft des Monotheismus

Martin W. Ramb, Ansgar Wucherpfennig, Holger Zaborowski, Joachim Valentin

Gebundene Ausgabe

40,00 €

Erscheint am 28.06.2021, jetzt vorbestellen

Was ist katholisch?

Was ist katholisch?

Gerhard Kardinal Müller

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 28.06.2021, jetzt vorbestellen

Das Ende der Gewalt. Analyse des Menschheitsverhängnisses. Erkundungen zu Mimesis und Gewalt mit Jean-Michel Oughourlian und Guy Lefort

Das Ende der Gewalt

René Girard, Ralf Miggelbrink

Kartonierte Ausgabe

35,00 €

Erscheint am 28.06.2021, jetzt vorbestellen

Gottes Verheißung, Gottes Scheitern. Eine Theologie im Horizont der offenen Gottesfrage ausgehend von der Namensoffenbarung JHWHs in Exodus 3,14

Gottes Verheißung, Gottes Scheitern

Andreas Krebs

Kartonierte Ausgabe

55,00 €

Erscheint am 28.06.2021, jetzt vorbestellen

Verteidigung des Heiligen. Anthropologie der digitalen Transformation

Verteidigung des Heiligen

Johannes Hoff

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Erscheint am 28.06.2021, jetzt vorbestellen

Theologie und Digitalität. Ein Kompendium

Theologie und Digitalität

Wolfgang Beck, Ilona Nord, Joachim Valentin

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Wissen und Glauben. Theologische Reaktionen auf das Werk von Jürgen Habermas "Auch eine Geschichte der Philosophie". Mit einer Replik von Jürgen Habermas

Wissen und Glauben

Franz Gruber, Markus Knapp

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Erfüllung im Diesseits. Wie Gegenwartsutopien die christliche Heilsbotschaft herausfordern

Erfüllung im Diesseits

Josef Römelt

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gefährdete Moderne. Interdisziplinäre Perspektiven auf die katholische Reformtheologie der Zwischenkriegszeit

Gefährdete Moderne

Magnus Lerch, Christian Stoll

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Geistbewegte Gottesrede. Pneumatologische Zugänge zur Trinität

Geistbewegte Gottesrede

Michael Böhnke

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis