• Aktuelles Thema der Religionspädagogik
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2011
  • Kartoniert
  • 496 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34093-2
  • Bestellnummer: 4340931
Ästhetisches Lernen ist seit Jahren in Mode. Der Band bietet einen umfassenden Überblick über entsprechende religionspädagogische Beiträge. Geschärft wird dieser Überblick durch einen interdisziplinären Vergleich mit aktuellen, religionspädagogisch weitgehend unbeachteten kunstpädagogischen Ansätzen. Hieraus entwickelt die Verfasserin einen eigenen Zugang zu ästhetischem Lernen, den sie im Hinblick auf die Christologie in der gymnasialen Oberstufe ausformuliert. Dabei konkretisiert sie ihre Überlegungen durch Unterrichtsentwürfe und -materialien, wobei die Unterrichtspraxis nicht allein als Umsetzung, sondern auch als Quelle für didaktische Theoriebildung ausgewiesen wird.

Autor/in

Gärtner, Claudia

Claudia Gärtner

Religionspädagogin

Claudia Gärtner wurde 1971 geboren und ist Professorin für Praktische Theologie an der Technischen Universität Dortmund. Sie war langjährig Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Katholische Religionspädagogik und Katechetik (AKRK) und ist unter anderem Mitglied von Scientists for Future. In ihren jüngsten Publikationen befasst sie sich unter anderem mit Fragen kritisch-emanzipatorischer religiöser Bildung.

Thematisch verwandte Produkte

Religionspädagogik in pluraler Gesellschaft
Öffentliche Bildung privater Religion. Plädoyer für einen "Fachbereich Religion" - obligatorisch für alle

Öffentliche Bildung privater Religion

Christian Professor Kahrs

Kartonierte Ausgabe

39,95 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Moralerziehung in der Pluralität. Grundzüge einer Moralpädagogik aus evangelischer Perspektive

Moralerziehung in der Pluralität

Jörg Conrad

Kartonierte Ausgabe

39,95 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Letzte Sicherheiten. Eine empirische Studie zu Weltbildern Jugendlicher

Letzte Sicherheiten

Hans-Georg Ziebertz, Ulrich Riegel

Kartonierte Ausgabe

34,95 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

"Ich weiß nicht, wo da Religion anfängt und aufhört" Eine empirische Studie zum Zusammenhang von Lebenswelt und Religiosität bei Singlefrauen

"Ich weiß nicht, wo da Religion anfängt und aufhört"

Annegret Reese

Kartonierte Ausgabe

49,95 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis