Lateinamerikanische PhilosophieEine Bestandsaufnahme

Die lateinamerikanische Philosophie wird in Europa und in den USA kaum wahrgenommen. Stefan Krotz, Professor für Anthropologie an der Universität von Merida (Yucatan, Mexiko) stellt einige aktuelle Neuerscheinungen vor, die diesem Defizit abhelfen und das Interesse am interkulturellen Dialog beleben können.

Anzeige: Ich bin, wie Gott mich schuf von Sabine Estner und Claudia Heuermann

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 85,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,60 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden