"...in der Absicht, eine Schwangerschaft herbeizuführen"Das Urteil des Bundesgerichtshofs zur Präimplantationsdiagnostik aus theologisch-ethischer Sicht

Stephan Ernst, Professor für Moraltheologie an der Universität Würzburg, analysiert das Urteil des Bundesgerichtshofs zur Präimplantationsdiagnostik und gibt Hinweise für die anstehende Gesetzesnovellierung aus theologisch-ethischer Perspektive.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden