Harald Schöndorf

 
Schöndorf, Harald
Harald Schöndorf

Harald Schöndorf SJ wurde 1944 in Roding (Bayern) geboren. Nach dem Abitur in München trat er 1963 in den Jesuitenorden ein, studierte Philosophie und Theologie in Pullach bei München, Würzburg, Lyon, Tübingen und München, wo er 1979 in Philosophie promovierte und sich 1995 habilitierte. Er ist jetzt Professor für Erkenntnislehre und Geschichte der Philosophie an der Hochschule für Philosophie / Philosophische Fakultät S.J. in München.

Artikel

Verlagsangebot

Bücher : Harald Schöndorf auf Herder.de

Über die Bücher von Harald Schöndorf informiert Sie der Verlag auf der Herder-Autorenseite: Jetzt weiterstöbern.

Anzeige: Eberhard Schockenhoff: Kein Ende der Gewalt? Friedensethik für eine globalisierte Welt