La mémoire de Saint Augustin dans la Tunisie contemporaine

Zusammenfassung / Abstract

„Der Heilige Augustinus in der tunesischen Erinnerungskultur der Gegenwart“ – Der Beitrag widmet sich den verschiedenen Formen der Aneignung des Augustinus in der Erinnerungskultur Tunesiens seit der Unabhängigkeit. Der Rückbezug auf die christliche Antike führt hier einerseits zu einer willkommenen kulturellen Pluralisierung des nationalen Selbstbildes. Andererseits zeigt sich in der obsessiven Darstellung antiker Persönlichkeiten eine politische Instrumentalisierung, die auch vor der Darstellung Augustinus’ im Dienst eines öffentlichen Personenkults nicht halt macht.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

213,00 € für 2 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 171,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 7,40 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden